Normalsichtigkeit


Normalsichtige sehen bis ca. zum 45. Lebensjahr (Beginn der Alterssichtigkeit) sowohl nah als auch weit entfernte Gegenstände gleich scharf und das selbst bei extremen Lichtunterschieden.

Nahbereich - scharf

Blick in die Ferne - scharf

Gutes Sehen

bedeutet, dass das, was wir betrachten, auf der Netzhaut scharf abgebildet wird. Die Brechkraft der Hornhaut ist unveränderlich (ca. 40 dpt.). Zusammen mit der bis zum 40. Lebensjahr veränderlichen und anpassbaren Brechkraft der Linse (20 - 35 dpt.) wird sicher gestellt, dass der Brennpunkt des optischen Systems auf der Netzhaut liegt.

aixlas Augenlaser GmbH
Eupener Str. 28
52066 Aachen
last update: 19.11.17 | webmaster | © 2007 by [mwf media_